Poolimate 2015

Flying Hecht POOLPARTY!

Igel sind ja bekanntlich hervorragende Schwimmer. Daher lag es ja auf der Hand, dass der Igel zum 25. Poolimate mit am Poolrand steht. Und nicht nur das! Um die Wassergängigkeit zu erhöhen wurde zusammen mit den Hechten ein nahezu unsinkbares Team aufgestellt. Sodann fuhren die Hechte und die Igelchen gen Darmstadt und taten, was sie am Besten können, nämlich Spaß haben. Im Powerpool war noch schonzeit angesagt, aber im Zwischenpool wurden alle Spiele gewonnen. Nach einer durchzechten Nacht hatte der Igel dann erst mal koordinative Probleme und wurde von  der Eintracht aus Frankfurt etwas nasser gemacht als angestrebt. Im Universe Point musst der Igel nachgeben und sich mit dem Spiel um Platz 11 begnügen. Dort war dann etwas die Luft raus, wie aus der Hüpfburg neben dem Feld. Am Ende stand ein geiles Turnier mit viel Rührei („300 Glückliche Hühner, haben 300 Glückliche Eier geleget!“) einem geilem Pool, viel Spaß und dem 12. Platz von 16. Teams.

Next stop : „Bauer sucht Frau“