Hechten 2016

20160507_232600
Es geschah Anfang Mai, da die Igel zum Hechtolymp fuhren, um die Welt mit den Glanz des igelischen endgültigen Spiels zu erhellen. Die Igel fuhren mit dem olympischen Feuer im brandneuen Automotor gen Kaiserslautern und zeigten den dort Versammelten das igelische Können bei exzellentem Wetter. Es ereignete sich, dass der Igel den Platz 7 von 16 errang, nur geschlagen vom ersten und zweiten und im Kreuzspiel, im Universe, besiegt von Frisbeefressenden Geretsriedern. Wir bedanken uns bei den Hechten, für die wohl fairste und dem olympischen Gedanken nahestehenste Olympiade des Jahres.

Sommertraining 2016

Die Sonne lacht und das heißt für den Igel auf geht es heraus aus der Halle ab auf die grüne Wiese!

Die Anmeldung für das neue Semester ist ab dem 21.3 offen Anmeldung Hochschulsport.

Training ist für die Fortgeschrittenen montags und dienstags 18-20 Uhr und für die Anfänger dienstags und donnerstags jeweils von 18 bis 20 Uhr. Dienstags ist ein gemischtes Spieltraining angesetzt, sodass die Anfänger direkt von den Fortgeschrittenen die Grundlagen des Spiels erlernen können.

Das letzte Hallentraining findet für die Anfänger am 21.3 und für die Fortgeschrittenen am 18.3. statt. Ab dem 5.4. startet der neue Anfängerkurs. Für die Fortgeschrittenen muss noch abgewartet werden, wann die Rasenplätze freigegeben werden.

Vorschau Sommertraining 2016

Die neuen Trainingszeiten für den Sommer sind wie folgt:

Tag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Training Fortgeschrittene Anfänger / Fortgeschrittene Anfänger
Zeit 18:00 – 20:00 Uhr 18:00 – 20:00 Uhr 18:00 – 20:00 Uhr
Ort Allmandring Allmandring Allmandring
Beginn Mai April April
Das Training findet auf Rasen statt. Bitte bringt Stollenschuhe mit!

Einführung in die Kehrwoche 2016

einfuehrung_in_die_kehrwoche2016Wie jedes Jahr laden die Flying Igels aus Stuttgart alle
frisbeeverliebten Anfängerteams zur
„Einführung in die Kehrwoche“ in die Schwabenmetropole ein.
Dieses Jahr steigt das ganze am Sonntag 6. März.

Leider parallel zum „Live and Let Dive“ in unserer schönen Nachbarstadt
Tübingen.

Eckpunkte wie immer:
– 8 Teams – 5vs5- 1 Halle
– Eintageshallenturnier, 10-18 Uhr Spielzeit
– Zum Mittagessen bringt bitte jeder so viel mit wie er möchte. Daraus
zaubern wir dann ein Buffet.
– Maximal ein Fortgeschrittener auf der Line (definiert das bitte selbst)
– Teamfee 20€ (natürlich mit Teamkasten)
– Kutterschaufel und Kehrwisch für Demonstrationen stellen wir

Anmeldung bitte bis zum 21.2 an flying.igels@gmail.com.

Bauer sucht Frau 2015

IMG_20151003_133112Natürgemäß sind Igel ja gute Landschaftsnutzer, also können wir ja locker mit Bauern mithalten! Daher waren viel kleine Igel bei herrlichstem Wetter am Tag der Deutschen Einheit in Hohenheim und durchpflügten den exzellenten Rasen. Die wilde Mischung aus Jungigel und Altigel kämpfte sich auf einen achten Platz, von acht. Wie meist in der Saison waren die nichtsportlichen Leistung deutlich besser. Zweiter Platz Beerrace und die Party war sowieso ein Gewinn für alle Anwesenden.

Damit sagen wir Chiao, Godbye, Servus, do widzenia, до свидания, adios und uf widerluege zur Outdoorsaison! Und nun? Winterblues? Winterschlaf? Depressionen? Ach kack drauf, ab geht’s in die Halle! Und dann 2016 mit noch mehr Skill wieder raus!

Herbstliga 2015

Auch diesen Herbst soll es wieder eine Liga in Stuttgart geben.

Eingeladen mitzumachen, sind alle Frisbee-Spieler aus Stuttgart und Umgebung, egal welcher Spielstärke, die die Liga-Termine wahrnehmen können.

Nähere Infos hierzu findet ihr unter andieanderen.de/stadtliga

Die Anmeldung ab Dienstag 29.09.2015.

Spielort ist Ditzingen.

Spieltermine dienstags 20 Uhr von 20.10.15 -24.11.15.

 

Anmeldung Wintersemester ab 5.10.

DSC_9454_igelDer Herbst, er kommt. Da freut sich der fliegende Igel (hier bei seinem Kurzurlaub auf Hawaii) schon auf viel Laub zum Verstecken und Kastaniensammeln! Nichtsdestowenig kann man ja nicht nur rumstrobern, vielmehr kann man seine Frisbeeskills noch weiter verbessern!!! Ab dem 21. September ist das Sportprogramm des Hochschulsports wieder online und ab dem 5. Oktober kann man sich anmelden. Wir setzen natürlich auf unsere altbewährten Trainerteams. Eine Neuerung gibt es dann aber doch, es wird ein Anfänger-Frauentraining geben!

http://www.hochschulsport.uni-stuttgart.de/

Poolimate 2015

Flying Hecht POOLPARTY!

Igel sind ja bekanntlich hervorragende Schwimmer. Daher lag es ja auf der Hand, dass der Igel zum 25. Poolimate mit am Poolrand steht. Und nicht nur das! Um die Wassergängigkeit zu erhöhen wurde zusammen mit den Hechten ein nahezu unsinkbares Team aufgestellt. Sodann fuhren die Hechte und die Igelchen gen Darmstadt und taten, was sie am Besten können, nämlich Spaß haben. Im Powerpool war noch schonzeit angesagt, aber im Zwischenpool wurden alle Spiele gewonnen. Nach einer durchzechten Nacht hatte der Igel dann erst mal koordinative Probleme und wurde von  der Eintracht aus Frankfurt etwas nasser gemacht als angestrebt. Im Universe Point musst der Igel nachgeben und sich mit dem Spiel um Platz 11 begnügen. Dort war dann etwas die Luft raus, wie aus der Hüpfburg neben dem Feld. Am Ende stand ein geiles Turnier mit viel Rührei („300 Glückliche Hühner, haben 300 Glückliche Eier geleget!“) einem geilem Pool, viel Spaß und dem 12. Platz von 16. Teams.

Next stop : „Bauer sucht Frau“

 

Isartauchen 2015

DSCN6216Der Igel hat diese Woche einen Feuertanz auf dem heißen Münchner Pflaster beim Isartauchen hingelegt. Unterstützt durch Ingoldstädter Igelfreunde und einer schweizerischen Exiligelin, eröffnete man den heißen Tanz gegen die Werfwölfte und die gastgebenden Tiefseetaucher mit zwei, leider klaren, Niederlagen.  Gegen Würzburg konnte man dann den ersten Tagessieg einfahren. Anschließend kämpfte die nachtaktiven Igelchen bei gefühlten 35°C auf dem flirrenden Kunstrasen bis zum Umfallen. Leider konnte man dem eingespielten Team aus Konstanz nur anfänglich paroli bieten und verlor dann doch deutlich. Weiterlesen